Mitmachen

Ein Großteil der Arbeit des Ökumenische Büros lebt vom Engagement der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Deshalb sind wir immer erfreut über jede und jeden, die bei uns mitmachen wollen. Das Engagement der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen erteilt sich entsprechend der Neigungen auf die verschiedenen Arbeitskreise, die sich selbst organisieren und in weitgehend frei ihre Arbeit selbst bestimmen. Im Augenblick beschäftigen wir uns mit den folgenden Themen.

Aktuelle Arbeitskreise im Ökumenischen Büro (2009)

  • Arbeitskreis zum Assoziierungsabkommen EU Zentralamerika
    Seit Anfang Januar 2008 beschäftigt sich die Arbeitsgruppe mit dem Thema. Schwerpunkt der Arbeit ist die Kampagne „kolonisiert - koffeiniert - assoziiert“

  • EU Arbeitskreis
    Der Arbeitskreis hat sich neu gegründet. Sein Thema ist die Außenpolitik der Europäischen Union, die beispielhaft an den Themenfeldern Entwicklungs-, Außenhandels- und Militärpolitik behandelt wird.

  • EL Salvador Arbeitskreis
    ..

  • Arbeitskreis Grenzen

    Siehe auch die Kampagne Grenzen

  • Arbeitsgruppe „Mirada distinta“
    ...

  • Redaktionsgruppe „Infoblatt“
    Die Arbeitsgruppe ist verantwortlich für die Herausgabe der Zeitschrift „Infoblatt“. Dabei kümmert sich die Gruppe sowohl um den inhaltlichen als auch um den organisatorischen Teil dieser Aufgabe.

Wenn Sie an weitergehenden Informationen zu unseren Arbeitsschwerpunkten interessiert sind und/oder unsere Arbeit unterstützen wollen: So können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.