Campaña “Pueblo Arara - Guardianes de los Iriri” - Kampagne „Volk der Arara - Wächter des Iriri"

Campaña “Pueblo Arara - Guardianes de los Iriri” - Kampagne „Volk der Arara - Wächter des Iriri"

Wir unterstützen diese Kampagne und stellen sie hier vor.

Foto: Milton Guran (1987)

WIR BRAUCHEN IHRE UNTERSTÜTZUNG.
UNTERSCHREIBEN SIE UNSERE PETITION!

Nach 30 Jahren des Wartens hat die brasilianische Bundesregierung im April 2016 die Demarkation des indigenen Territoriums Cachoeira Seca ratifiziert. Die Entscheidung garantiert dem Volk der Arara den dauerhaften Besitz und die alleinige Nutzung des Gebietes. Das Volk der Arara wartet jedoch auf die „Disintrusion“, d.h. auf den Rückzug der nicht-indigenen Bevölkerung, die das Territorium besetzt hält. Diese Maßnahme, die dem Prozess der Landregularisierung ein Ende setzt, ist unerlässlich, um die zügellose Abholzung dieses Gebietes zu stoppen.

Auf der Webseite der Kampagne http://guardioesdoiriri.org.br/ findet man weitere Informationen, neben portugiesisch auch in englischer, spanischer und französischer Sprache.

Auf www.change.org gibt es eine Petition. Den genauen Petitionstext findet man dort nur in portugiesisch.

Das indigene Territorium Cachoeira Seca im Bundestaat Pará, Brasilien

Zurück