Breite Beteiligung an Volksbefragung in El Salvador

San Salvador. Der Vizepräsident El Salvadors und Kandidat der Nationalen Befreiungsfront Farabundo Martí (FMLN) für die Präsidentschaftswahlen, Salvador Sánchez Cerén, hat über eine breite Beteiligung der Bevölkerung an den Diskussionen über das Regierungsprogramm der FMLN berichtet. Die Partei führt seit Mitte Februar auf Initiative von Sánchez Cerén eine Volksbefragung im ganzen Land durch, um Ideen, Wünsche und Ansprüche der Bevölkerung zu sammeln und diese in das Wahlprogramm der FMLN einzubeziehen.

Sánchez Cerén gab bekannt, dass bereits mehr als 640.000 Menschen ihre Vorschläge eingebracht haben. "Das El Salvador, das wir wollen, wird aus dem Innern des Volkes wachsen und mit dem Plan für die nächste Regierungsperiode wird umgesetzt, was die Salvadorianer in den nächsten fünf Jahren wollen", sagte er bei einer Versammlung in Santa Ana, der Hauptstadt des gleichnamigen Verwaltungsbezirkes.

weiterlesen auf amerika21.de

Zurück