Info-Blatt 41/42 Parteien und Wahlen

Editorial

Tausende von Toten hat die Bevölkerung in Nicaragua, El Salvador und Honduras zu beklagen. In Nicaragua ist fast die gesamte Infrastruktur des Landes zerstört, die zu erwartende Ernte versank in Wasser- und Schlammassen. Auch in El Salvador sind vor allem die Ärmsten obdachlos geworden.

Weiterlesen …

Demokratie und Wahlen in Nicaragua

Nach der Wahlniederlage der FSLN 1990 begannen in Nicaragua intensive Diskussionen um Demokratie, Wahlen, Parteien und um Möglichkeiten der politischen Beteiligung der Bevölkerung. Die Prozesse politischer Entscheidungsfindung in den 80er Jahren wurden ebenso aufgearbeitet wie die Erfahrungen in einer strikt von oben geführten Partei, deren Basis Entscheidungen der Führung ausführen durfte, aber kaum Einfluß auf diese Entscheidungen hatte.

Weiterlesen …