Tejiendo solidaridad - Solidarische Allianzen

Für die Verteidigung der Gemeingüter, Selbstbestimmung und ein Gutes Leben für alle
Por la defensa de los bienes comunes, autodeterminaci¡on y el Buen Vivir para tod@s


Nach der langen Corona-Pause planen wir im Oktober erneut einen partizipativen Kongress mit Gästen aus verschiedenen Ländern Lateinamerikas im EineWeltHaus in München zu veranstalten. Am Wochenende vom 8. bis 10. Oktober wollen wir uns mit den vielfältigen die Bedrohung beschäftigen, die das Land, die Gemeingüter und das Leben der Gemeinden in Frage stellen. Gleichzeitig geht es aber auch darum, die vielfältigen Formen des Widerstandes und alternative Lebens- und Entwicklungsmodelle zur Verwirklichung eines Guten Lebens kennenzulernen.  

Weiter Infos folgen....
Kontakt: nica[at]oeku-buero.de

 

Zurück