la mirada distinta - der andere blick

la mirada distinta ist eine Veranstaltungsreihe, die das Ökumenische Büro München in Zusammenarbeit mit dem Kulturladen Westend organisiert. Seit mehreren Jahren präsentieren wir im Herbst Filmreihen zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Dieses Jahr stellen wir Zuschreibungsmuster und Indentitätskonstrukte zum Thema "Migration" mit ausgewählten Filmen in Frage.

Wie schon im vergangenen Jahr bringen wir auch heuer Filme "aus den Kinos" in andere soziale Räume. Konkret heißt dies, dass wir nicht nur "bekannte" Veranstaltungsorte nutzen, wie den "Kulturladen", sondern auch neue Räume in kulturelle Aktivitäten einbeziehen wollen.

Dazu gibt es eine Veranstaltungskooperation mit verschiedenen selbstverwalteten Netzwerk-Betrieben. Sie stellen ihre Werkstätten, Läden etc. für eine Filmvorführung zur Verfügung. Vielen Dank an: die Werkstatt "Sponton", die Schreinerei "Holzkollektiv", das Hausprojekt "Ligsalz8" und die Kneipe "Balan". Auch der Bayerische Flüchtlingsrat konnte wieder für eine gemeinsame Vorführung gewonnen werden.

Die Beschreibungen der einzelnen Filme und der Ort stehen bei den Veranstaltungshinweisen unter dem entsprechenden Datum:

26.11. Befreit und vergessen, Doku 1995, Deutschland

27.11. Draussen bleiben, Doku 2007, Deutschland

29.11. Die Unerwünschten, Doku 2006, Detuschland

03.12. Pane e cioccolata, Spielfilm 1973, Italien

04.12. Lola & Bilidikid, Spielfilm 1999, Deutschland

06.12. Football under cover, Doku 2008, Deutschland/Iran

Vor jedem Film zeigen wir einen der drei Kurzfilme (Weisses Ghetto, Philharmonie Köln - 40 Jahre Einwanderung, Das Märchen von der Integration) von Knak TV. "Kanak TV agiert dort, wo rassistische Hierarchien zur Norm erklärt werden. Wir weisen jeden Versuch entschieden zurück, Migranten anzuglotzen, zu vermessen und in Kategorien zu pressen. Statt dessen richten wir den Blick auf Alemannen, die es für selbstverständlich halten, andere zu prüfen, zu fragen, und in ihrem Blick zu verkleinern." (Aus dem Manifesto des Projekts Kanak TV)

Zurück