lmd-Filmreihe "Pane e Cioccolata"

Als »Gastarbeiter« in der Schweiz hat der italienische Kellner Nino mit Ausbeutung und Vorurteilen zu kämpfen. Auch die Ausländerbehörde verfolgt ihn. Ohne Papiere versucht er sich mit aller Macht den Schweizern anzupassen, färbt sich die Haare blond, um weniger aufzufallen und fliegt dann doch auf, weil er nach einem Tor der azzurri einen Schrei nicht unterdrücken kann. Das ernste Thema wird hier als trashige, leichtfüßige Komödie serviert, und erinnert mit Nino Manfredi in der Hauptrolle eher an Charlie Chaplins The Immigrant. Obgleich der Film mehrere Filmpreise erhielt, war es nur möglich eine Originalversion mit englischen Untertiteln zu erhalten.

Zurück